Archiv der Kategorie: A445

PRESSEMITTEILUNG

Pressemitteilung der BI „StoppT A445 Werl-Hamm e.V.“

Pressemitteilung der BI StoppT A445 vom 2.12.2016

+++Pressemitteilung der BI StoppT A445 zum Beschluss des Bundestages zum Bundesverkehrswegeplan 2030+++

Bundestag beschließt Betontrasse durch unsere Heimat,
die nicht baubar ist

Heute hat der Deutsche Bundestag den Bundesverkehrswegeplan 2030 beschlossen. Eines der vielen Straßenneubauprojekte ist die A445 von Werl nach Hilbeck. Die A445 hat die zweithöchste Bewertung erhalten, das heißt, es wurde ein vordringlicher Bedarf festgelegt, es geht aber nicht um eine Engpassbeseitigung.

Wir haben als Bürgerinitiative StoppT A445 Werl-Hamm e.V. alle stichhaltigen Argumente im politischen Raum vorgebracht, die jedoch nicht berücksichtigt worden sind. Und auch eine Alternativen-Prüfung zur A445 wurde nicht vorgenommen. Genau diese wäre so wichtig gewesen, da eine Autobahn für unsere Region überdimensioniert ist.

>>> mehr Informationen <<<

>> siehe auch die Aktion vom BUNDjugend <<<

2016-12-02_protest_bund

Pressemitteilung

Pressemitteilung der BI „StoppT A445 Werl-Hamm e.V.“

BI StoppT A445
Mitgliederversammlungen 2016 am 3.4.2016, 12-14 Uhr

Liebe Mitglieder und Interessierte,
 
hiermit laden wir Sie und Euch herzlich zur 8. ordentlichen Mitgliederversammlung der BI StoppT A445 Werl-Hamm e.V. ein.
 
Wann: Sonntag, 3. April 2016, 12:00 bis 14.00Uhr,
 
TOP I
Begrüßung, Feststellung der Beschlussfähigkeit
und Annahme der 
Tagesordnung
 
TOP II
Genehmigung des Protokolls über
die 7. ordentlichen Mitgliederversammlung
 
TOP III
Vorlage und Genehmigung der
Einnahmen- und Ausgabenrechnung 2015 
Aktueller Kassenstand
 
TOP IV
Prüfungsbericht der Revisoren
 
TOP V
Entlastung des Vorstandes
 
TOP VI
Entlastung der Revisoren
 
TOP VII
Bericht des Vorstandes (allgemein)
 
TOP VIII
Wahl des Vorstandes (Turnus)
 
TOP IX
Verschiedenes
 
Wolf-Dieter Windgassen
(1. Vorsitzender)
 
Ludger Palz
(2. Vorsitzender)
 
 
Gäste und Interessierte sind herzlich Willkommen,
sagt auch gern Freunden und Nachbarn Bescheid 

Erörterungstermin A445

BI „StoppT A445 Werl-Hamm e.V.“

Erörterungstermin zum laufenden Planfeststellungsverfahren
zum Weiterbau der A445 vom 13. – 15.11.2012
in der Sönneraner Schützenhalle

Die Einladungen zum Erörterungstermin, zum Neu- bzw. Weiterbau, der A445 wurden durch die Bezirksregierung Arnsberg (BRA) verschickt. Der Termin ist fest und viele Betroffene können diesen Termin aus verschiedensten Gründen nicht persönlich wahrnehmen.

Damit Ihre Einwendungen, die in der Stellungnahme der BRA unzureichend beantwortet wurden, beim Erörterungstermin angesprochen werden können, haben Sie die Möglichkeit durch eine Vollmacht jemanden zu beauftragen, der Ihre Interessen wahr nimmt.

>>> Vollmacht <<<

Dazu drucken Sie die Vollmacht aus und geben die unterschriebene Vollmacht zusammen mit der Stellungnahme weiter an:

1. Vorsitzender:
Wolf-Dieter Windgassen, Allener Straße 26, 59457 Werl-Hilbeck

oder bei xxx

(Bitte die wichtigen Punkte, die näher erörtert werden sollen, in der Stellungnahme markieren)

Netzrelevanz A445

Netzrelevanz zwischen der
A445 Werl/Nord und AS Hamm/Rhynern

Überprüfung der Netzrelevanz des geplanten Teilstücks
der A445 Werl/Nord und der AS Hamm/Rhynern erstellt von

Dirk Bartel
Dipl.-Ing. Bauingenieurwesen / M. Eng.
Urbane Infrastrukturplanung

(PDF – 5,6MB)

>>> Abschlussbericht Netzrelevanz A445 <<<

Dirk Bartel stellte am Freitag, den 01.06.2012 die Ergebnisse,
der Überprüfung der Netzrelavanz, zum geplanten Teilstück
der A445 interessierten Bürgern, der Presse und der Politik vor.

Die Präsentation zum Vortrag von Dirk Bartel finden Sie hier:

>>> Präsentation Netzrelevanz A445 <<<